Ursula Winterauer / Gischt

Ursula Winterauer ist Musikerin, Sounddesignerin und Labelboss. Die aus unterschiedlichen Bandprojekten (u. a. Wealth, Agent Cooper, Ash My Love) bekannte Bassistin, Sängerin und Elektronikerin ist nun seit 2017 mit ihrem Solo-Projekt Gischt aktiv, in dem sie vehemente E-Bass-Riffs mit Noise-Synthetik und düsteren Klubklängen kollidieren lässt.

Mit kraftvoller Eleganz und Präzision verschmelzen hier Inspirationen aus Metal, Techno und Ambient. Was bisher vorrangig live zu erleben war, gibt es nun bald auch auf Vinyl – dieses Jahr erscheint Gischts Solo-Debut auf ihrem Label Ventil Records. Seit 2015 veröffentlicht sie dort feinst selektierte Schallplatten-Releases anderer Freund*innen der abenteuerlustig-progressiven Musik (u. a. Fauna, Kœnig, Katharina Ernst), die in Spannungsfeldern abseits verkommener Genregrenzen wirken. 

https://gischt.xyz

http://ventil-records.com

Zum Gendern:
Ich verwende aktuell das Gendersternchen, da es von einem nicht-binären Verständnis von Geschlecht ausgeht, finde jedoch die sprachliche Entwicklung hin zu geschlechtsneutralen Pronomen extrem spannend.

Foto: David Višnjič

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt!
0 Artikel - 0,00