Am offnen Grab

Teil 3 der Streetview Deluxe: Lydia Haider über das Ende des Patriarchats.

Etwa zweihunderttausend Frauen am Heldenplatz, 28. September 2019 Dämmerung, Fackeln, Kerzen, alle in schwarz gekleidet, alle schweigend

Liebe Kameradinnen, liebe Frauen, lieber innerer Kreis!
Wir haben uns hier versammelt, um uns letztmalig einem leidigen Thema zu widmen, einem Armutszeugnis, um dieses hernach seinem angestammten Platz unter der Erde zuzuführen. Denn dort gehört solch Herrlichkeit hin: in die ewigen Gründe, zu Maden und Würmern. Und niemand wird weinen, niemand trauern, alle Augen trocken. Liebe Frauen, wir begraben hier das Männerwahlrecht!
Jahrtausende andauernde Irrwege, mündend in Machtmissbrauch und Wahnsinn, zu ruinieren alles, was mühsam aufgebaut. Im Parlament, aber auch an Stammtischen und in den Internetforen herrschen Boshaftigkeit, Hässlichkeit und Gewalt. Politik überfordert das schöne Geschlecht. Einhundertzwölf Jahre Männerwahlrecht waren unverantwortlich und ein Fehler. Wir wollen nicht länger zusehen, wie die Herren zerbrechen an Alkoholismus, Drogensucht, an Stumpfsinnigkeit. Ein Ende diesem Irrsinn! Keine Männer in der Politik! Keine Männer in den Wahlkabinen! Keine Männer in den Gasthäusern! Kein Internet für Männer! Lange genug haben wir dieses Treiben beobachtet. Zu unterbinden ist dies nun – und zu begraben die Unwissenheit, Aufmüpfigkeit, ihr zu vorlautes Sprechen, all diese Torheiten, wie sie nur schadbringend sind für das verletzliche, männliche Geschlecht. Mit Zäunen sollt ihr sie schützen, wo sie versuchen, ihr Wahlrecht wieder herauszuholen aus der Versenkung. Ihr sollt ihnen Zöpfe flechten, wo sie denken, sie stünden unter der Diktatur eines solchen. Ihr sollt ihnen den Weg weisen – weg vom Grabe, wo das Vergangene liegt und ruht, hin zu einer freundlichen und häuslichen Zukunft.
Wir begraben das Männerwahlrecht an diesem prächtigen Abend, denn wir lassen uns nicht abbringen, einen wahren Gedanken zu denken. Trotzend dem, der’s finster macht. Wehe dem, der Rückschritt schafft.

Zweihunderttausend Frauen werfen Erde aufs Beerdete

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt!
0 items - 0,00