Mata Hari

Liebe immervolle Eva!

Mata Hari über die Krippenstadt als größte Propagandaschleuder für die heilige Familie.   Also was für eine Aufgabe! Kulturpolitische Briefe zu schreiben, ist ja eine nette Aufgabe, noch dazu, wo du mich so geschickt mit Sonderausstattungen für meinen Lamborghini versorgst. Aber liebes Mistress-Mind, mir im Oktober den Auftrag zu geben,…

Liebe Vaupe!

Doppelagentin Mata Hari träumt schlecht und teilt uns das mit.   Ich hatte einen Traum – einen Albtraum. Der Molterer Wille war Kulturkanzler und die Schotter Mitzi war in ihrem Polizey-Minsterium als Staatssekretärin zuständig für Kulturdelikte. Und sie, wie immer gnadenlos, jagt mich zwischen den Schotterbergen hinterm Niederndorf, weil ich…

Lieber Josef!

Doppelagentin Mata Hari unterwegs in ihrem Kill-Bill-gelben Lamborghini.   Du drehst dich ja auch ganz schön im Kreis, obwohl du schon so ein alter Hase im Geschäft bist. Aber eh klar, in Zeiten der Orientierungslosigkeit müssen ein paar klare Gedanken gefasst werden. Ist dir schon aufgefallen, dass im Wort Orientierung…

Lamborghini Briefe

Doppelagentin Mata Hari als Kleinstzelle des antialkoholischen Rauschwiderstandes   Ach, ach Liebling, was hab ich mich gefreut, endlich eine Gelegenheit, dich persönlich kennen zu lernen, liebster Martin, der durch die Gazetten reitet auf Gazellen um gleich im nächsten Moment auf den Elefanten zu wechseln, der ja ein recht aggressives Tier…

Liebe Stella!

Doppelagentin Mata Hari und die wahren Kenner der Kunst: die PolitikerInnen   Das Spiel der Königinnen, sag ich nur! Was für ein Schachzug! Stella und wer immer das miterfunden hat, nicht mal ich kann so charmant gemein sein. Dabei ist es gar nicht so lange her, so gut zwei Jahre,…

Lieber Pepi!

Lieber Pepi! Fuhr ich doch kürzlich, incognita natürlich, durch dein Land mitsamt meinem Louis Vuitton Tascherl im Party- Zug Richtung Neumarkt. Doppelagentin Mata Hari über den Zusammenhang von Flunkern, Integration und das Prügeln auf Zeltfesten.   Die Kids wie immer mit den großen 1,5l Flaschen Rum-Cola-Mischung, und geraucht wurde in…

Liebe Schwestern und Brüder zu Linz!

Ein 300PS Brief von Mata Hari zum Thema Saufen, nachhaltige Kopfschmerzen und dem Schutzpatron Florian – und natürlich 2009.   Da ich vor nicht wenigen Kirchenvätern getanzt habe, werde ich heute einen etwas anderen Ton anschlagen. Falls ihr jetzt erwartet, dass ich euch eine dieser einschläfernden Sonntagspredigten halte, dann habt…

Lieber Martin!

Doppelagentin Mata Hari über Content, Sauce Hollandaise und fehlende Eier.   Was ist los? Winterschlaf oder Frühjahrmüdigkeit? Es heißt doch immer In Linz beginnt’s, aber es schaut aus, als würde es in Linz stocken. Der Frühling ist schon so gut wie vorbei und die Spargelsaison neigt sich dem Ende zu…

Liebe Claudia!

Die Doppelagentin Mata Hari spitzt ihre Federn.   Da jede ihres eigenen Glückes Schmiedin ist, möchte ich mich wie viele andere auch in die Folge unzähliger Bettelbriefe einreihen und bei dir mein Eisen schmieden, solange du noch so heiß bist. Überhaupt Gratulation, Claudschi, auch wenn du jetzt quasi von der…

Lieber Franz!

Ein Brief an unseren Herrn Kunststaatssekretär von Mata Hari.   Endlich komm ich dazu, dir zu schreiben, wollt dich eigentlich eh anrufen, aber vielleicht habt ihr im Klub gerade wieder kollektives Schweigeseminar, und da will ich dich nicht unnötig in Versuchung führen. Weißt, ein bisschen erschreckt hast mich schon, wie…
Produkt zum Warenkorb hinzugefügt!
0 Artikel - 0,00