derieg-aileen.jpg

Aileen Derieg

Arbeitet als freiberufliche Übersetzerin, lebt in Linz. http://eliot.at

Das Spiel des Kulturlebens

Aileen Derieg macht sich Gedanken zu den 10 Empfehlungen der Linz09 GmbH für die Anliegen der Kulturin Linz und OÖ.   Bekanntlich war das Jahr 2009 Europäisches Kulturhauptstadtjahr in Linz; zum Glück haben wir aber nun das Jahr 2010. Es besteht also die berechtigte Hoffnung, dass die Frage, ob jede…

Am Anfang war Eldorado

Aileen Derieg über 15 Jahre MAIZ   Am 30. Oktober 2009 feiert MAIZ 150 Jahre. In jedem einzelnen der fünfzehn Jahre des Bestehens dieses Vereins steckt so viel Arbeit, so viel Einsatz, so viel Wollen, dass jedes Jahr ein Jahrzehnt füllen könnte, doch die zugrun deliegende Überzeugung ist nach wie…

Was braucht die Kultur – was braucht das Leben?

Aileen Derieg über das Kulturverständnis, das im Kulturhauptstadtdenken steckt.   Das Preis-Leistungsverhältnis stimmt nicht ganz. Bekanntlich leistet es sich die Stadt Linz im Jahre 2009, sich als Europäische Kulturhauptstadt zu präsentieren. Nachdem diese Ehre auch nicht wenig kostet, stellt sich logischerweise die Frage, wer davon profitieren soll. Die »Wirtschaft« soll…

“Was ist, wenn Migrantinnen keine Kultur machen wollen, sondern Politik?”

Subjektive und fragmentarische Eindrücke von der Diskussionsveranstaltung: Kunst-/ Kulturvermittlung und Partizipation: Ein Blick auf documenta 12 im Hinblick auf Linz 09. Gesammelt von Aileen Derieg. Freitag, 19. Oktober 2007, 18.00 Uhr, Kunst-Raum Goethestrasse, Goethestrasse 22, 4020 Linz, Gemeinsam luden MAIZ, KUPF und Migrazine zu einer Diskussion zum Thema: „Kunst-/ Kulturvermittlung…

NODE.London meets Nodes in Linz

Vom KUPF-Kamingespräch zum Medienstammtisch und dann nach London. Ein Bericht   von Aileen Derieg Wie wird eine öffentliche Diskussion zielführend vorbereitet? Das fünfte politische Kamingespräch am 27. September 2005 war gut vorbereitet, die Themenstellung mit sinnvollen Fragen klar umrissen: „Medienstadt Linz” – Wodurch zeichnet sich eine Medienstadt aus? Was zeichnet…

Cyber feminism is not a one-way street …

Aileen Derieg las “technics of cyber<>feminism”.   Als die Teilnehmerinnen an der Konferenz “First Cyberfeminist International” 1997 in Kassel beschlossen, den Begriff “Cyberfeminism” nicht zu definieren, wurde eine Liste von 100 Antithesen zusammengestellt: “Cyberfeminism is not …” . Rund vier Jahre später als Vorbereitung für das Symposium “technics of cyberfeminism”…

Anfangspunkt

Nachträgliche Gedanken zur “Medienkonferenz Linz 1999. Kurskorrekturen zur Kultur- und Medienpolitik”   von Aileen Derieg Während der zweitägigen Konferenz kam immer wieder eine Art Aufbruchsstimmung, ein gewisser Optimismus auf, nämlich dann als es um den Erfolg der freien Radios beim Europäischen Gerichtshof ging, womit eine Öffnung des staatlichen Monopols für…
Produkt zum Warenkorb hinzugefügt!
0 Artikel - 0,00