Existenz von servus.at in Frage gestellt.

Die Netzkulturinitiative servus.at ist neben der eigenen, kulturellen Arbeit seit 1996 digitale, unabhängige Infrastruktur und vorratsdatenspeicher-freier Provider für seine Mitglieder. Damit könnte jetzt Schluss sein. Der Bund kürzt die servus.at-Förderung um 43 Prozent ! Ein vergleichsweise kleiner Betrag von € 15.000 für 2013 wird zur dringenden Existenzfrage.   Die KUPF…
Produkt zum Warenkorb hinzugefügt!
0 Artikel - 0,00