LIRAU – Der LiteraturRaum

Der Verein LIRAU – Der LiteraturRaum wurde 2021 von Christina Gärtner und Wolfgang Mayr gegründet. “Unser Ziel ist die Förderung österreichischer Literatur, insbesondere regionaler AutorInnen und des lokalen Autorennachwuchses durch die Veranstaltung von Lese-Events.” Die erste LIRAU-Veranstaltung ist das “Welser Lesefest” am 14. August 2021. Mit einer regionalen Mischung aus Autor*Innen-Lesungen, Poetry Slam und Musik rückt an diesem Tag oberösterreichische Literatur in den Mittelpunkt. “Schmankerln aus dem Hoamatland” machen das gemütliche Leseerlebnis in der Burg Wels (bei Schlechtwetter in den Minoriten Wels) komplett. Neo-AutorInnen haben durch ihre Bewerbung bis 18. Juli die Chance, bald ihr Werk in Form eines gedruckten Taschenbuchs in Händen zu halten.

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt!
0 Artikel - 0,00