Presseaussendung der Kulturplattform OÖ

Die KUPFakademie startet durch!

Einladung zur Pressekonferenz am Donnerstag, 25. Jänner 2007 um 11.00 Uhr im Cafè Traxlmayr, Promenade 16, 4020 Linz

Gesprächspartnerinnen
Andrea Mayer-Edoloeyi (Vorstand KUPFakademie und KUPF)
Riki Müllegger (Vorstand der KUPFakademie)
Eva Immervoll, MAS (Geschäftsführerin der KUPF)

Maßgeschneidertes Weiterbildungsangebot für MitarbeiterInnen von Kulturinitiativen

Ab 2007 bietet der Verein KUPFakademie im Auftrag der KUPF – Kulturplattform OÖ Seminare und Workshops für MitarbeiterInnen von Kulturinitiativen und andere Interessierte an. Die Themenpalette ist breit: Neben Praktischem wie z.B. Förderungen für Kunst und Kultur oder Abgaben für Kulturvereinen geht es auch um Social Skills. Einen Schwerpunkt bilden inhaltliche Themen der Kulturarbeit: Nicht nur das “wie” freier Kulturarbeit, sondern auch das “warum” wird diskutiert und vermittelt. Ausschließlich praxiserfahrene ReferentInnen leiten die Seminare und Workshops.

Neben 15 fixen Workshop- und Seminarangeboten gibt es auch Rufseminare, die bei Bedarf von der KUPFakademie für Interessierte organisiert werden: Die KUPFakademie kommt auch ins Haus!

Weitere Informationen und Bestellung der Seminarbroschüre unter:
KUPFakademie (Eva Immervoll), Untere Donaulände 10/1, 4020 Linz, Tel: 070-794288, mailto:weiterbildung@kupf.at

Pressekontakt

Telefon: +43 664 78 24 525
Mail: kupf@kupf.at

Pressedownloads

Thomas Diesenreiter
Thomas Diesenreiter, Geschäftsführer der KUPF OÖ
Foto: Jürgen Grünwald
Katharina Serles, stv. Geschäftsführerin der KUPF OÖ
Foto: Eva Würdinger
KUPF Logo 2018
Produkt zum Warenkorb hinzugefügt!
0 Artikel - 0,00