Radio FRO

Das Freie Radio aus Linz ist gemeinnützig, nichtkommerziell und quotenunabhängig. Es bietet Ausbildung und Sendeplatz für Vereine, Gruppen und Einzelpersonen. Über 300 Programmmachende gestalten an die 120 Sendungen in mehr als zehn Sprachen und nutzen so die mediale Plattform um ihre Themen und Anliegen zu artikulieren – vielseitig, mehrsprachig und transkulturell (Musik-, Kultur- und Kunstszenen gehen neben gesellschaftspolitischen Initiativen genauso auf Sendung wie Menschen über 50, Jugendliche oder migrantische Communities). Radio FRO bringt sich darüber hinaus mit Kulturprojekten, Open Air Studios, Festivalbeiträgen und Diskussionsrunden aktiv in das Leben der Region ein.

Radio FRO ist:
‣ offener Zugang
‣ Partizipation
‣ nichtkommerzielle Medienproduktion
‣ Mehrsprachigkeit und Diversität

Möglichkeiten zum Mitmachen:

‣ selbst eine Radiosendung machen (lernen)
‣ leistbare Radioworkshops und Radioausbildungen
‣ Mitglied des Redaktionsteams des Infomagazins FROzine
des Kultur- und Bildungskanals oder Freundeskreis werden.

Werde Radio FRO-Freund*in!

Social media
www.facebook.com/RadioFRO
www.instagram.com/radiofro
www.twitter.com/RadioFRO

 

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt!
0 Artikel - 0,00