Otelo Gmunden

Die Offenen Technologie-Laboratorien (OTELO) in der ehemaligen Musikschule beim Vöcklabrucker Bahnhof und im Gmundner Kapuzinerkloster eröffnen einen offenen Rahmen für lustvolle und sinnstiftende Aktivitäten.

  • OTELO ermöglicht einen einfachen Zugang zu Anwendungsfeldern der Naturwissenschaft, Technik und Kunst
  • OTELO bietet einen Organisationsrahmen, der die Beteiligten bei Entwicklung von Ideen, bei experimentellen Aktivitäten aber auch bei der Planung und Durchführung von Projekten unterstützt.
  • OTELO ermöglicht Begegnungen und gemeinsam erlebte Inspirationen innerhalb eines geschützten, und von institutionellen Zwängen befreiten Entwicklungsraumes.
  • Das OTELO versteht sich nicht als getarnte Ausbildungsstätte, sondern als anregende Freizeiteinrichtung für Kreative, deren Sinn und Zweck in erster Linie ein sozialer ist: Community Building mit niedrigschwelligem, offenen Zugang und interessanten Betätigungsmöglichkeiten.
Produkt zum Warenkorb hinzugefügt!
0 items - 0,00