doppelhund3.gif

Arge Zimbabwe

KUNZWANA comes from the Shona word nzw(an)a which means listening, hearing and understanding one another.“ – Keith Goddard

Die NGOs Kunzwana Trust in Harare und die ARGE Zimbabwe Freundschaft in Linz haben in Zusammenarbeit mit zahlreichen KünstlerInnen und Partnern in Nord und Süd über fast zwei Jahrzehnte hinweg einen regen Kulturaustausch zwischen den beiden Ländern entwickelt. Von der legendären Zimbabwe-Tournee des Duo’s Attwenger bis zur Beteiligung eines großen Ngoma Buntibe Ensembles des Tonga Volkes von beiden Ufern des Zambezi Stromes an der Parade im Rahmen der Europäischen Kulturhauptstadt Linz09 spannt sich der Bogen, der neben Musik auch die Bereiche Literatur, Film und Medienkunst umfasst. Die künstlerische Begegnung soll gegenseitigen Respekt, kreativen Austausch und kritische Selbstreflexion fördern. Ihre Präsentation und Ausstrahlung in der Öffentlichkeit soll Engstirnigkeit und Chauvinismus entgegenwirken und für Weltoffenheit und Solidarität werben. Mit den Projekten Tonga.Online und Tonga.OnAir wird gleichzeitig versucht, die traditionellen Ausdrucksformen, Selbstpräsentation und Schulbildung im entlegenen Tonga Gebiet mit Hilfe moderner Informationstechnologie zu fördern. Angesichts der schwierigen politischen Situation und Lebensbedingungen in Zimbabwe ist eben nicht nur Nahrung, sondern auch Zugang zu Information und Wissen durch moderne Kommunikationsmittel überlebenswichtig.