1496906788.jpg

20gerhaus

Wir sind ein Verein, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, Kunst und Kultur im weitesten Sinn zu fördern, Ausstellungen zu veranstalten und Kulturprojekte zu initiieren.

Seit Sommer 2006 ist unser zentrumsnaher Standort in der Bahnhofstraße 20 in Betrieb.

Ziel unseres ambitionierten Ausstellungsprogramms ist es, eine Mischung aus jungen und arrivierteren Künstlern der Region auszustellen, immer wieder aber auch Gäste von weiter weg und ausgesuchtes Kunsthandwerk zu präsentieren. (ca. 8 – 10 Ausstellungen pro Jahr).

Neben dem Ausstellungsschwerpunkt werden auch immer wieder Lesungen, Konzerte und Performances veranstaltet. Ebenso ist es uns ein Anliegen, Kindern und Jugendlichen die Auseinandersetzung mit zeitgenössischer Kunst zu ermöglichen. Regelmäßige Besuche unserer Ausstellungen von Schulklassen z.B. des BORG / Ried dokumentieren den wichtigen Stellenwert einer zeitgenössischen Galerie in Ried.  Ebenso organisieren und unterstützen wir interkulturelle und gesellschaftsrelevante Veranstaltungen und Projekte. In einer Zeit der gesellschaftlichen Umstrukturierungen ist diese Arbeit besonders wertvoll und notwendig.

Unser Verein ist nicht auf Gewinn ausgerichtet und versucht, die Mittel aus Mitgliedsbeiträgen sowie durch Einnahmen von Veranstaltungen, Sponsoring und Subventionen zu finanzieren. Auch ist uns wichtig,  den ausstellenden KünstlerInnen faire und angenehme Ausstellungsbedingungen zu bieten.