Galathea Dunkel

Studienabrecherin, jobbte in diversen Bereichen, bevor sie sich der Fotografie zuwandte (verwendet die Leica M9). Derzeit arbeitet sie an einer Fotoserie zur “Lost Generation” in Krakau, Murcia und Sarajevo.

Die Linke, das Kind und das Bad

Eine Gnackwatsch’n für linken Nationalismus – gekoppelt an die Aufforderung, Europa zu gestalten.   Ein Gespenst geht um in Europa – das Gespenst des Nationalismus. Das wirklich Schlimme ist: auch Teile der Linken entdecken ihn für sich, sie nennen ihn nur anders. Sie sprechen von Souveränität, von Wiedererlangung der Entscheidungsgewalt,…