Puschnig_Wolfgang_08_Feb15 - copyright der maurer.jpg Konzert

Wolfgang Puschnig – «Sources: Homegrown» (AUT) – Österreichpremiere

26.2.2016, 20:30 Uhr - 26.2.2016, 23:30 Uhr
Musikschule Raab/Jazzclub

Wolfgang Puschnig – «Sources: Homegrown» (AUT) – Österreichpremiere

„Puschnig überrascht uns und sich selbst gern mit Bands in ganz unterschiedlicher Besetzung.“

Das Wiener Konzerthaus feiert Wolfgang Puschnig, der im Mai 60 Jahre wird, mit einer vierteiligen Konzertserie. Bevor aber das dritte Konzert der Serie in Wien präsentiert wird, gibt es in Raab mit dem Programm „Homegrown“ eine exklusive Premiere. Puschnig gilt schon lange als einer der vielseitigsten Musiker Österreichs, der das Prinzip lebt: Du sollst nicht immer dasselbe zelebrieren. Er hat dieses ungeschriebene Gesetz des Jazz verinnerlicht, war anderen Kulturen und Stilen gegenüber stets aufgeschlossen und hat sich wie kaum ein anderer um den heimischen Jazz verdient gemacht.

Mit seinem Projekt „Homegrown“ teilt sich der kosmopolitische Saxofonist mit seinen drei Mitstreitern Spielfertigkeit, stilistische Offenheit, einen ausgeprägten Hang zu Experimentierfreude und die österreichische Herkunft. Dabei unternimmt Puschnig einmal mehr den Versuch, die Grenzen seines Instrumentes auszuloten und neu zu definieren. Den berührenden Klangstil, der seinem Saxofonspiel eigen ist, wird er jedoch nicht verliern. Gerade seine Weltoffenheit, ohne die eigenen Wurzeln zu vergessen, machten ihn zu einem Aushängeschild des europäischen Jazz.

“Puschnig ist ein Reisender zwischen den Welten mit Bodenhaftung!“

Line up:
Wolfgang Puschnig – (saxophon, flute)
Paul Urbanek – (piano)
Raphael Preuschl – (bass)
Lukas König – (drums)

Freitag 26. Februar – Musikschule Raab/Jazzclub – 20:30 Uhr

Kontakt & Infos
Kunst & Kultur Raab
www.kkraab.com
Telefon: 07762/3588
Mobil: 0650/9839989
E-Mail: kkraab@gmx.at
VK 20 € / AK 23 € (Raikas Region Schärding