Veranstaltung

WE STOOD LIKE KINGS & Dziga Vertovs A SIXTH PART OF THE WORLD

26.8.2016, 19:15 Uhr - 1.10.2020, 18:07 Uhr
Alter Schl8hof Wels

A sixth part of the world UdSSR 1926: Sestaja Cast mira

UdSSR 1926 • 77 Min. • stumm • Regie: Dziga Vertov
Ein poetischer Reisefilm mit der Live-Musik von der belgischen Band WE STOOD LIKE KINGS.

Frischluft-Stummfilm am Fr. 26. August 2016 im Alten Schl8hof.
Einlass: 20:00
Film- & Konzertbeginn: 21:15
Eintritt: 15,– / 13,– /11,–
Eine Veranstaltung von Programmkino Wels, waschaecht & Volkgarten.net

Postrock trifft Stummfilm: We Stood Like Kings, eine vierköpfige Band aus Brüssel, spielt live zu Dziga Vertovs „A Sixth Part of the World“ von 1926. Irgendwo zwischen Klassik und Godmachine verschmelzen E-Piano, E-Gitarre, E-Bass und Schlagzeug mit den schwarzweißen Bildern, die den Lebensstil und die Traditionen der unglaublich vielfältigen Bevölkerungsgruppen in der Sowjetunion der 1920er-Jahre zeigen. Das WSLK-Album „Ukraine 1926“, so der Titel des Soundtracks, wurde international als wegweisend gefeiert. (MAS)

Dziga Vertov gilt als einer der Begründer des sozialistischen Dokumentarfilms sowie als bedeutender filmästhetischer Innovator. Er ist zugleich Filmemacher und Medientheoretiker, produziert eine Vielzahl international anerkannter publizistisch-poetischer, teils propagandistischer Dokumentarfilme. Film ist für ihn eine moderne Ausdrucksmöglichkeit, aber auch ein Mittel zur Schaffung eines neuen Weltbildes, wobei sein Werk immer im historischen Kontext der Oktoberrevolution zu sehen ist. Er fordert das radikale Abwenden vom in seinen Augen theatralischen, romantizistischen Illusionskino.

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt!
0 Artikel - 0,00