Literatur

Vocalensemble Lalá und Ferry Öllinger

13.2.2018, 19:00 Uhr - 13.2.2018, 21:30 Uhr
AKKU

Burghofer, der erfolgreiche Chefredakteur, soll – keineswegs unerwartet – eine Auszeichnung für sein Lebenswerk erhalten. Just am Vorabend schlittert der gute Mann jedoch in eine schwere Sinnkrise. Schweren Gemüts muss er erkennen, dass von seiner vormaligen Vision, den Menschen die Welt in all ihrer Wahrhaftigkeit zu präsentieren, nichts mehr übrig ist. Das alles ist der Alltäglichkeit der großen menschlichen Tragödie gewichen.
Je länger aber die Nacht wird, desto deutlicher nimmt er die singenden Stimmen um ihn herum wahr. Mehr noch: Er wird von den Liedern so sehr berührt, dass er sich nach der langen, unfreiwillig durchwachten Nacht doch noch zu einer (lebens-)mutigen Entscheidung hinreißen lässt. Also: Right now, Burghofer!

Vocalensemble Lalá und der Schauspieler Ferry Öllinger berichten – erzählend, spielend und singend – von der Geschichte Burghofers. Das klingt nicht nur gut, sondern ist ein Erlebnis mit Nachhaltigkeit.

Lalá, das sind: Ilia Staple, Julia Kaineder, Peter Chalupar, Mathias Kaineder.
Ferry Öllinger ist Fernsehzuschauern unter anderem aus der Krimi-Serie „Soko Kitzbühel“ bekannt.

Ticket-Hotline: 0664/73 115 620

Eintritt: 27 / 25 / 20

Jetzt teilen