Konzert

Ulrich Drechsler Trio – „Beauty doesn’t ask for attention“ (AUT)

10.3.2017, 19:30 Uhr - 10.3.2017, 22:30 Uhr
Musikschule Raab/Jazzclub

„Mit drei Instrumenten können Sie bereits viele Klänge und musikalische Atmosphären erzeugen, aber gleichzeitig haben Sie den höchsten Grad an Flexibilität“! (Ulrich Drechsler)

Mit dem neuen Programm „Beauty doesn’t ask for attention“ führt der Bassklarinettist Ulrich Drechsler in einer neuen Trio Besetzung den Weg fort, den er auf dem von Presse und Publikum bejubelten Album „Little Peace Lullaby“ gemeinsam mit dem italienischen Meisterpianisten Stefano Battaglia eingeschlagen hat. So schafft es Drechsler mit minimalistischsten Mitteln den perfekten Rahmen um die Eigenschaften, die seine Musik auszeichnen, in Szene zu setzten. Große Melodienbögen, die sich mit der puren Magie des Klangs paaren, riesige atmosphärische Landschaften, voll von Emotion und Schönheit.

Für die Umsetzung seiner Suite hat sich Drechsler vom Raumverständnis und der Klarheit der skandinavischen Moderne, der zeitgenössisch osteuropäischen Romantik und dem Pathos des britischen Trip-Hop inspirieren lassen. Stilistiken, die den Anschein erwecken, nicht zueinander zu passen, finden so zur perfekten Balance zusammen. Mit Judith Ferstl und Judith Schwarz hat er zwei kongeniale Musikerinnen gefunden. Beide haben ein erstaunliches Gefühl für das Zusammenspiel, für den Raum in der Musik, für die Dynamik und der vielleicht wichtigste Aspekt: beide haben ihren eigenen Sound.

Wo die Kraft der Worte endet, dort beginnt die Welt der Musik, grenzenlos und unmissverständlich. Voller Intimität, Energie, Leidenschaft und Liebe.

Line up:
Ulrich Drechsler – (clarinet, basset horn, bass clarinet)
Judith Ferstl – (double bass)
Judith Schwarz – (drums, percussion)

Freitag 10. März – Musikschule Raab/Jazzclub – 20:30 Uhr

Kontakt & Infos
Kunst & Kultur Raab
www.kkraab.com
Mobil: 0650/9839989
E-Mail: kkraab@gmx.at
VK 17 € / AK 19 € (VVK bei allen Raiffeisenbanken & oeticket Filialen)

Jetzt teilen