Theater

Thomas Bammer: „Spargel in Afrika“

20.11.2018, 20:00 Uhr - 20.11.2018, 22:00 Uhr
AKKU Kulturzentrum

Am Ende seiner Tage wohnt der Vater im Altersheim und der Sohn kommt ihn besuchen. Um sich mit dem Vater zu erinnern, ihn zu betreuen, mit ihm zu essen, ihn zu füttern.
Wo das Miteinander-Reden-Können schwer fällt, wo Sprachlosigkeit herrscht, läuft das Erinnern über das Essen. An Spargel, der aus Deutschland nach Afrika bestellt wurde, an Hühnerfrikassee zu Weihnachten, an Eierschwammerl, die im hauseigenen Restaurant serviert werden.

Das Bedürfnis zu essen wird zur Metapher für den Hunger, der eben nicht mit Essen gestillt werden kann.

„Die tragende Idee der Inszenierung besteht darin, die Figur des Vaters als lebensgroße Puppe auf die Bühne zu bringen. In den Dialogen mit dem Vater, gelingen die berührendsten Momente des Stücks, etwa als der Sohn, der dem Vater wie aus dem Gesicht geschnitten ist, mit diesem zu einem Tango und der Bachkantate Komm, du süße Todesstunde tanzt oder in einer stummen Frühstücksszene, in der er für den Vater den Toast bestreicht. Intensiv, konzentriert, und leise zurückgenommen legt der Schauspieler Thomas Bammer seine Figur an.“ (Rudolf Habringer)

Ein Theaterabend, der tief berührt.

Text: Corinna Antelmann / Spiel: Thomas Bammer / Regie: Julia Ransmayr / Puppe: Marianne Meinl / Filme: Stefanie Altenhofer

Eintritt: 15 / 13 / 10

Jetzt teilen

Mehr Informationen: http://akku-steyr.com