Konzert

The Boys You Know & Bo Candy and his broken Hearts

5.1.2017, 19:30 Uhr - 25.10.2020, 09:14 Uhr
OKH – Offenes Kunst- und Kulturhaus Vöcklabruck

The Boys You Know konnten mit ihren ersten beiden Studioalben bereits ein nicht unbeachtliches Maß an Aufmerksamkeit auf sich ziehen. In den ersten beiden Jahren ihres Bestehens sind gleich zwei CDs erschienen. Für “Elephant Terrible”, nahm sich die Band erstmals etwas mehr Zeit. Die Aufnahmen entstanden auf Reisen, in verschiedenen Wohnzimmern, irgendwo auf der Welt. Anders als bei den bisherigen Alben, zeichnete diesmal nicht Wolfgang Möstl (Mile Me Deaf, Sex Jams), sondern der Band-eigene Gitarrist Mathias Kollos für die Produktion verantwortlich. Stilistisch ist auf der neuen Platte eine klare Entwicklung erkennbar: Weg vom College-Rock, hin zu Evergreens. Neben den altbekannten, immer wieder genannten Einflüssen Dinosaur Jr., Pavement, Smashing Pumpkins, sind nun auch Töne zu hören, wie man sie von Neil Young oder Fleetwood Mac erwarten würde.

Bo Candy, seines Zeichens Chef der mittlerweile zur Legende gewordenen Beautiful Kantine Band, gilt auf vielen Ebenen als eine Schlüsselfigur im österreichischen Pop. Einerseits betreibt er in der Cselley Mühle im burgenländischen Oslip sein Studio, in welchem sich zentrale Bands des österreichischen Alternative-Pop wie zum Beispiel Garish oder Ja, Panik formierten oder Musiker wie der Nino aus Wien, Ernst Molden oder Nowhere Train ihre Alben aufnahmen.
Andrerseits gilt Thomas Pronai als einer der beständigsten, stilsichersten und zeitgleich originellsten Musiker des Landes. Auf dem neuen, dritte Album „Uzlop“ (kroatisch für Oslip) sind strengere und schlankere Versionen alter Großtaten wie „I Lost My Faith in You“ ebenso vertreten wie bezaubernde Novitäten.

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt!
0 Artikel - 0,00