Konzert

the autonomics | stereo bullets

19.5.2018, 21:00 Uhr - 18.8.2018, 23:59 Uhr
RÖDA Steyr

2017 war ein verdammt spannendes und erfolgreiches Jahr für die AUTONOMICS aus Portland, Oregon. Seit der Veröffentlichung der 1. Single „Superfuzz“ aus dem Album „Debt Sounds“ im September 2016 hat sich die Band in die Herzen von zahlreichen Fans, Medien und Veranstaltern in den USA und Europa gespielt. Die Fakten sprechen für sich: die Band rotiert auf über 30 Radiostationen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Sie tourten bereits drei Mal durch Europa und viermal durch die USA und de verschiedensten Festivals. Nun kommen sie mit ihrer neuen Single „She´s into death“ wieder ins röda!

„So viel Schwung, Krach und gute Laune!“ VISIONS Magazin

Das Trio Autonomics lässt mit ihrem fuzzgetränktem Indierock gerne an Heroen wie Pearl Jam oder Nirvana denken“ Curt Magazin

„Man findet sich dabei lautstark mitzusingen“. OÖ Nachrichten

„Ein treibender, energetischer Sound mit Sinn für Ohrwürmer, eingängige Melodien und Riffs.“ Der Standard

 

Stereo Bullets steht für kraftvollen und melodischen Pop Punk Rock aus dem Mostviertel. Die Jungs kombinieren Einflüsse aus verschiedenen Genres und kreieren so ihren einzigartigen „Bullets-Sound“. Der Bandname beschreibt ein Hochgefühl das sich einstellt wenn man mitreißende Musik hört, man fühlt sich wie von einer methaphorischen Kugel getroffen. Stereo Bullets lieben es live aufzutreten und auf der Bühne zu stehen. Seit ihrer Gründung im Jahr 2013 spielten sie auf zahlreichen Festivals und Support Shows für internationale Acts wie Against Me!, Me First And The Gimme Gimmes, The Bouncing Souls, Blackout Problems, Krautschädl

Jetzt teilen

Mehr Informationen: https://roeda.at/events/the-autonomics-us-support/