Ausstellungen

Star Reply Forward Copy Info Delete

9.4.2022, 15:00 Uhr - 10.5.2022, 18:00 Uhr (ics/ical Kalender Download)
MEMPHIS
MEMPHIS

Star Reply Forward Copy Info Delete ist der Titel der neuen Ausstellung der ready made Künstlerin CLAIRE FONTAINE, deren Arbeiten im Kunstraum Memphis zum ersten Mal in Linz präsentiert werden.

Die Ausstellung befasst sich mit den letzten zwei Jahren, in denen wir in Symbiose mit Bildschirmen gelebt und uns mehr denn je auf unsere Telefone verlassen haben, um physische Distanz zu überwinden. Der intensive Kontakt mit der digitalen Welt hat die Bilder unter unseren Fingern materieller gemacht. Beim Scrollen, Wischen, Kritzeln haben wir sie geteilt, Größen verändert, kopiert und eingefügt. Wir tragen sie immer nah am Körper, in der Tasche, in der Hand und erleben die Wärme des Telefons als beruhigendes Lebenszeichen.

Mit Daten weben wir unsere Beziehungen zu anderen Menschen und dieses Gewebe ist voll ungefühlter Sinnlichkeit. In digitalen Räumen, noch aseptischer als früher, arbeiten Menschen, verlieben sich, machen und zeigen Kunst. Claire Fontaine materialisiert immaterielle Bilder aus Instagram, wo `öffentliche Intimität´ organisiert ist wie ein Puzzle, in dem alles gleichzeitig stattfindet. Der Vorgang die Gegenwart einzufrieren, in eine permanent verfügbare Vergangenheit, löscht die Zeit als Zeit-Geschichte aus und verändert sie. Wir bezahlen für diese Bilder; mit unserer Zeit. Zeit, die wir damit verbringen, sie zu anzuschauen, statt das Leben zu leben, das sie abbilden.

Claire Fontaine, 2004 in Paris gegründet und derzeit in Palermo ansässig, ist eine “kollektive Künstlerin”, die sich den Namen einer beliebten französischen Notizbuchmarke angeeignet hat und damit sowohl die Krise der Autorenschaft als auch neue Wege zur Auffassung der Subjektivität des Künstlers erforscht. Claire Fontaines Werke wurden u.a. ausgestellt in: Bundeskunsthalle, Bonn (2022), Musée D’Art Moderne de Paris (2021), Museo 900, Florenz IT (2020); Galleria Municipais, Lissabon (2019); Palazzo Ducale Genova, Genua, IT (2019); Confort Moderne in Poitiers, Poitiers, FR; T293, Rom; House of Gaga / Reena Spaulings Fine Art, Los Angeles, CA, US; Neuer Berliner Kunstverein (2017); Schirn Kunsthalle Frankfurt (2014); Jewish Museum, New York (2013); CCA Wattis Institute for Contemporary Arts, San Francisco (2013, 2009); Moskau Biennale (2011); Palais de Tokyo, Paris (2007).

Claire Fontaine

Mehr Informationen: https://www.memphismemph.is/programm/claire-fontaine
Produkt zum Warenkorb hinzugefügt.
0 Artikel - 0,00