Konzert

Simon Frick’s Soundscape

25.10.2017, 18:00 Uhr - 25.10.2017, 20:00 Uhr
Strandgut (Vereinslokal)

Geige ist nicht immer gleich Geige!

Aus dem akustischen Nirvana kommend mutiert sie gleich zur Perkussion, zur Gitarre, zum Bass und zum Noise Generator.
Gestrichen, gezupft, geschlagen und gekrault wird sie hier zum Zentrum eines breitbandigen Klang-Kosmos, welcher sich in metallaffine Dimensionen ausweitet. Angetrieben von polternden Groove Maschinen, rast sie darin betörenden Sirenengesängen entgegen.
Dabei durchquert sie Klangkonstellationen von Dream Theater, System Of A Down, Guns N’ Roses und Simon Frick selbst, in welchen heulende WahWah Melodien schwermetallische Schallmauern durchdringen, bevor eine psychodelische Klangwolke die Konturen verschleiert. Zuweilen lichtet sich der elektrifizierte Nebel und sie erscheint in ihrer ursprünglichen Gestalt: pur, akustisch und unverändert.

Simon Frick – Violine, E-Violine, Effekte
Anna Anderluh – Gesang
Felipe Ramos – Bass
Andreas Senn – Schlagzeug

Ein Konzert des Jazz point Linz!

Eintrittspreise:
€ 15
€ 12 (Jazz point Mitglieder,AK Leistungskarte,AK-PlusCard,OE1 Club
Lehrlinge,Schueler und Studenten,Kulturpass und Aktivpass)

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt!
0 Artikel - 0,00