Ausstellungen

Architekturtage 2019

24.5.2019, 10:00 Uhr - 25.5.2019, 18:00 Uhr
Linz Hauptplatz

Architektur bewegt Sichtbar!
Die Architekturtage ist die größte österreichweite biennale Veranstaltung für Architektur und Baukultur.

Am 24. und 25. Mai 2019 heißt es wieder „Architektur bewegt ganz Österreich“! Der Linzer Hauptplatz dient als Ort der Baukulturvermittlung und ist Begegnungszone mit Architektur im Rahmen der österreichweiten Veranstaltung, die sich dem Thema „RAUM MACHT KLIMA“ widmet. Ökologische, soziale und städtebauliche Lösungen oberösterreichischer Architektur auf einem hohen gestalterischen Niveau werden exemplarisch im Ausstellungspavillon Sichtbar! vor dem alten Rathaus gezeigt.

In der Ausstellung sind folgende Architekturbüros vertreten: Architekturbüro1 ZT GmbH, augustin_architekten, Bogenfeld Architektur, FISCHILL Architekt, ARCHITEKTEN: GÄRTNER + NEURURER ZT GMBH, HPSA ZT GmbH, kontur, mia2/ARCHITEKTUR, MUH – MOSER UND HAGER Architekten ZT GmbH, Architektur Scheuer+Pardametz ZT GmbH, ARGE Stadtplatz LEO (Hertl. Architekten, Lucy. D, Atteneder Grafik Design, projekt+prozess), Architekt Herbert Schrattenecker, Two in a Box, Tp3 Architekten, waax Architekten ZT GmbH, X ARCHITEKTEN ZT GmbH

Geführte Touren
Der Ausstellungspavillon am Linzer Hauptplatz ist gleichzeitig Startpunkt für geführte Thementouren durch die gesamte Stadt. Dabei gibt es unterschiedliche Schwerpunkte, die den Blick auf die Stadt schärfen sollen. Am Freitag und Samstag finden Radtouren, Spaziergänge und Öffi-Touren zu aktuellen, fiktiven und gebauten Projekten in Linz statt, die von ausgewählten ArchitektInnen begleitet werden. Gesamt sechs Touren werden in diesem Rahmen angeboten. Ausklang jeder Tour ist eine angeregte Diskussion zwischen allen TeilnehmerInnen.

Detailierte Programminformationen finden Sie unter:
https://afo.at/
https://architekturtage.at/

Sichern Sie sich jetzt schon einen Platz bei einer ausgewählten Tour unter: at19@afo.at

afo architekturforum oberösterreich
Das afo architekturforum oberösterreich versteht sich als Zentrum für Vermittlung von Architektur und Baukultur in Oberösterreich. Als unabhängiger Verein engagiert sich das afo für die Vernetzung von ArchitektInnen, PlanerInnen und BauherrInnen mit AkteurInnen aus Handwerk, Wirtschaft, Wissenschaft, Kunst, Kultur und Politik. In Ausstellungen, Diskussionen, Vorträgen, Publikationen und Besichtigungen wird zu einer wichtigen und kritischen Reflexion über städtebauliche und ländliche Entwicklungen beigetragen, die Architektur als gesamtgesellschaftlichen und kulturellen Prozess thematisiert.

Jetzt teilen

Mehr Informationen: https://afo.at/programm/architekturtage-2019