Konzert

röda NIGHTMARE feat. JOHANN SEBASTIAN BASS | Curley Sue & many more

31.10.2017, 20:00 Uhr - 30.10.2020, 09:07 Uhr
RÖDA Steyr

A NIGHTMARE ON GASWERK STREET
Ab 21 Uhr öffnen wir Türe und Tore für alle Gestalten der Finsternis! Zur schaurigsten Nacht des Jahres verwandelt sich das röda in einen Tanztempel für alle Untoten und Partypeople. Auf der Tanzfläche bringen wir auch noch jeden Zombie zum rhytmischen Mitschwingen, im kleinen Saal gibts trashige Horror-Screens zur Untermalung. In der Fotoecke kannst du dich fotografieren lassen und beim Kostümwettbewerb mitmachen. Tolle Preise warten auf die besten Kostümierungen!
Eine Band die auffällt
Johann Sebastian Bass ist eine Band, die auffällt. Und das nicht nur, weil sich die drei Herren Johann Davidus Bass, Johann Martinus Bass und Johann Domenicus Bass mit ihren Rokoko-Perücken und ihrem Outfit ebendieser Epoche so kleiden, als wären sie gerade eben einer Zeitmaschine entstiegen, die sie aus dem 18. Jahrhundert in die Jetztzeit verfrachtet hat.

Musikalisch bewegen sich die Künstler allerdings auf weniger historischen Pfaden. Die drei Musiker zeigen, wie man mit einer Mischung aus Synthesizern, Elektro-Cembalo, Talkbox, Schlagzeug und Gesang einen einzigartigen und wiedererkennbaren Sound kreieren kann. Auf der Bühne agieren die Bandmitglieder als Kunstfiguren und tragen dementsprechend bei ihren Auftritten Rokoko-Perücken, hell geschminkte Haut sowie prunkvolle Barockkostüme. Ihren Stil bezeichnet die Band selbst als „Elektrokoko“; enthalten sind hier Elemente von Dance, Pop und Funk. Den elektronischen Rhythmen der Band sind auch klassische Klänge beigemischt, die an die Zeit des Barock erinnern, in der Namensgeber Johann Sebastian Bach lebte.

Gruselführung mit der Sagenfee Margot durch Steyr

Schreckliche Geschichten gibt es von den Gassen, Plätzen und Höfen in Steyr. Wahre Begebenheiten oder Geistergeschichten? Margot macht mit uns einen Tour durch Steyr und erzählt uns Steyrer Kriminalgeschichten vom Mittelalter bis zur Gegenwart… von Hexen, Henkern, Mördern und garantiert sagenhaften Grauen. Ab 16 Jahren

Treffpunkt 19:00 Uhr im röda Gastgarten, wer will auch gerne verkleidet!
Kostenlos für Mitglieder, ansonsten 2€ pro Person, Anmeldung unter martina.hofmair@roeda.at

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt!
0 Artikel - 0,00