Konzert

Pfeil trifft Faustmann und Meiri

28.11.2020, 20:00 Uhr - 28.11.2020, 22:30 Uhr
AKKU Kulturzentrum

Pfeil, Faustmann und Meiri bringen Jahreszeiten zum Klingen. Vergangenen Winter entstand mit „Winterlieder“ das erste von vier geplanten Alben. Eines zu jeder Jahreszeit soll es geben.

Der Wiener Robert Leon Faustmann ist weithin bekannt für das Lied „Wien-Berlin“. Er schreibt deutschsprachige Lieder mit Ernsthaftigkeit und Schmäh.

Die in Steyr gebürtige Victoria Pfeil improvisiert dazu am Saxophon und übernimmt immer wieder die gefühlvolle Interpretation der Melodie.

Elias Meiri stammt aus Isreal. Er spielt Keyboard und Cajon. Unglaublich rhythmisch und klangmalerisch. Die Töne, die er zum Erklingen bringt, gleichen kräftigen Farben.

Neben heiteren Stücken erzählt das Trio in den Liedern von Vergänglichkeit und Abschied. Oder von Fargo, einer verschneiten amerikanischen Kleinstadt. Und vom eisigen Wind, der durch die Straßen fegt. Die Lieder sind nachdenklich, angenehm, witzig, zärtlich, groovig und anspruchsvoll.

Victoria Pfeil und Elias Meiri lernten einander auf der Bühne bei einem Konzert von Robert Faustmann kennen.

Tickets: Tel. 0664/73115620

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt!
0 Artikel - 0,00