Konzert

Patagonien Quartett

28.9.2019, 19:30 Uhr - 28.9.2019, 22:00 Uhr
GH Rahofer (Galerie Medio2)

Das Patagonien Quartett ist eine in Wien gebildete Kammermusikgruppe, die durch eigene Arrangements der Musik verschiedenster Stile gewidmet ist.
Durch den südamerikanischen Hintergrund seiner Mitglieder, bietet das Patagonien Quartett  eine musikalische Reise von Lateinamerika in die ganze Welt an.

Das PATAGONIEN QUARTETT wurde 2011 in Wien von vier südamerikanischen Musikern gegründet. Im Ensemble vereinen sich Geige (Christian Kausel), Violoncello (Daygoro Serón), Kontrabass (Franco Hernández) und Gitarre (Alejandro López). Die vier Künstler begannen jeder für sich ihren musikalischen Werdegang in Südamerika. Später zog es sie nach Österreich. Allen gemeinsam war das Ziel, hier das bereits erarbeitete Können in einer höheren musikalischen Ausbildung noch weiter zu perfektionieren. Dabei haben sich die Wege der drei Chilenen und des Kolumbianers gekreuzt.

Eintritt VVK 18 € / AK 21 €

Mehr Informationen: http://www.medio2.at/
Produkt zum Warenkorb hinzugefügt!
0 items - 0,00