Vernissage / Finissage

NEXT COMIC FESTIVAL VERNISSAGE von und mit STEFAN BEHAM Live: SLAVICA & NEXT COMIC SOUNDSYSTEM

23.3.2018, 19:00 Uhr - 22.9.2018, 19:00 Uhr
RÖDA Steyr

Stefan Beham – Grafiker mit Punk im Blut.
In der Punk- und Rockszene ist er ein gefragter Grafiker.

Popart, Retro-Comics, auffällige Designs. Stefan Beham hat einen Stil, den man wiedererkennt und den die Größen im Rock´n´Roll Zirkus schätzen.

Die Werke des Grafikdesigners finden sich auf T-Shirts, Plakaten oder Covers von Bands wie The Offspring, SUM 41 oder NOFX. Für einen kreativen Karriereweg hatte Beham gute Voraussetzungen. Denn sein Vater hatte eine Druckerei. „Da bin ich als kleines Kind gesessen, habe etwas am Computer gestaltet und herumgewerkt. Da war’s relativ bald klar.“

Seither hatte der Grafiker schon viele internationale Aufträge – in Österreich ist es dagegen schwierig. „Ich glaube, man muss in einem anderen Land leben, damit man in Österreich erfolgreich ist“, sagt Beham lachend. Dennoch zählen die österreichischen Bands Russkaja, Krautschädl und Turbobier zum Kundenstamm. Und es werden mehr: „Ich glaube, was sie zu schätzen wissen, ist, dass ich immer mit Ideen komme. Die sagen dann: ‚Super, cool, dann machen wir es so!‘“

Das Schönste an Behams Job ist für ihn, dass er viele interessante Leute kennenlernt. „Man ist total frei beim Gestalten, kann total abstrakte Ideen verwirklichen“, schwärmt er. Außerdem sehe man das Endprodukt in Form eines Plattencovers dann auch im Markt. Und in seiner Branche gebe es oft die Möglichkeit, Bands kennenzulernen: „Wenn man die seit 20 Jahren hört, ist das schon sehr cool.“

Beham arbeitet unter dem Namen „SBÄM“. Er ist selbstständig, aber auch für Agenturen tätig und nun unter die Eventorganisatoren gegangen. So hat letzten Sommer erstmals das SBÄM Fest, ein zweitägiges Musikfestival, in Wels stattgefunden, dass 2018 seine Fortsetzung finden wird und bereits ausverkauft ist. In zwei Jahren will Stefan Beham ein Buch mit seinen Designs herausbringen. „Da sollte dann genug Material verfügbar sein.“ Und nächstes Jahr soll es eine Ausstellung mit seinen Werken in Kalifornien geben. Doch davor zeigt er seine Werke noch im Kulturhaus röda in Steyr im Zuge des Next Comic Festivals.
23.3. Vernissage 20:00 Uhr
Ausstellung Öffnungszeiten:
24.3. 19:00 – 22:00 Uhr
25.3. 16:00 – 19:00 Uhr
26.3. 15:00 – 18:00 Uhr
27.3. 15:00 – 18:00 Uhr
28.3. 15:00 – 18:00 Uhr
29.3. 19:00 – 22:00 Uhr
30.3. 19:00 – 22:00 Uhr
31.3. 19:00 – 22:00 Uhr

http://cargocollective.com/stefanaegidiusbeham/

https://www.facebook.com/SBAMGRAPHICDESIGN
SLAVICA – Laut, dreckig und doch dezent.

Texte mit Wut, in denen auf die Liebe aber nicht vergessen wird. Ein bisschen back to the 80s und doch voll 2017. Ein ständig sich weiterentwickelnder Mix aus post punk/indie und stoner rock mit Texten und Stimmen und Sounds so speziell, weird und unique wie keine andere Band in der näheren und weiteren Gegend. Wie auch immer du es nennen willst, Slavica geht es darum, diese problematische Welt für die dauer eines intensiv rockenden Konzerts auf den Arm zu nehmen, den rhythm aus Synth, guitar, Bass, Schlagzeug und prägnanten vocals rollen zu lassen und jeden einzelnen Ton der vier linzer boys zu spüren als wäre es….live sind Slavica jedenfalls tausend mal ein Erlebnis wert.

Jetzt teilen