Modus Quartett 1.jpg Konzert

Modus Quartet – „Facing East“ (ITA, GRE, SUI, ISR) – Österreichpremiere

13.2.2016, 20:30 Uhr - 13.2.2016, 23:30 Uhr
Musikschule Raab/Jazzclub

„Das Ergebnis der Musiker aus vier verschiedenen Ländern ist stets mehr als die Summe der einzelnen Komponenten“!

Die Musik von „Modus Quartett“ ist ein Geflecht aus verschiedensten weltmusikalischen Fäden. Sie verknotet mediterranen Geist und unterschiedlichste Folkloreklänge mit Jazz zu einem farbenfrohen, musikalischen Teppich. Treibende orientalische Rhythmen, hohe technische Spieldynamik, Virtuosität, hypnotische Grooves – eine mitreißende frische Musik, die von der Melancholie bis zur Freude, das ganze Gefühls Spektrum ausstrahlt. Die Musik hat aber nichts mit dem etwas oberflächlichen Folklorismus zu tun, der gewissen Worldmusic Projekten anhaftet. Nein, diese Musik besitzt kräftige kulturelle Wurzeln.

Omri Hasons sensibles Spiel mit seinem ruhigen, rhythmisch fließendem Puls ist Brücken schlagend zwischen den meisterlich feinsinnigen Dialogen zwischen der orientalischen Kastenzither von Alkis Zopoglou und dem Akkordeon von Antonello Messina. Das swingende, funkige und federende Bassspiel von Lorenz Beyeler rundet das Ganze stilvoll ab. Ihre fein miteinander verwobenen Klänge werden dabei zu einem tänzerisch beschwingten Klangreigen verknüpft, der ohne Weiteres trunken machen kann.

“Omri Hasons Hauptinteresse gilt dem Dialog verschiedener Kulturen und deren musikalischen Verbindung miteinander“.

Line up:
Antonello Messina – (Akkordeon)
Alkis Zopoglou – (Kanun)
Lorenz Beyeler – (Kontrabass)
Omri Hason – (Perkussion, Hang)

Samstag 13. Februar – Musikschule Raab/Jazzclub – 20:30 Uhr

Kontakt & Infos
Kunst & Kultur Raab
www.kkraab.com
Telefon: 07762/3588
Mobil: 0650/9839989
E-Mail: kkraab@gmx.at
VK 17 € / AK 19 € (Raikas Region Schärding

Jetzt teilen