Literatur

Markus Köhle: “Österreich Rallye”

7.9.2022, 19:00 Uhr - 8.8.2022, 04:13 Uhr (ics/ical Kalender Download)
OKH – Offenes Kunst- und Kulturhaus Vöcklabruck

Österreich ist Gastland der Buchmesse Leipzig 2023. Im Frühjahr 2023 wird auch der neue Roman von Markus Köhle erscheinen. Eine Vorpremiere gibt es am 7. September 2022 exklusiv in Vöcklabruck. Der ehemalige Stadtschreiber wird erstmals aus dem Manuskript lesen und es wird rund und drunter und drüber gehen. Denn der Roman handelt vom Aufwachsen am Land, vom Ausbrechen in die Stadt und vom Zurückkehren aus triftigen Gründen. Die Kindheit wird geprägt durch Autofahrerlebnisse, zurückgekehrt wird mit dem Zug. Der Speisewagen ist die Einlaufstelle für Geschichten aus allen Ländern. Lukas hält sie fest und hat was draus zu machen, er soll nämlich sein Heimatdorf groß rausbringen. Durch die Geschichten der Speisewagenbekanntschaften taucht Lukas immer tiefer in seine eigene ein, erzählt nebenbei von Österreich in den 1980er und 90er Jahren, um schließlich ganz in der Gegenwart anzukommen und festzustellen: Das Dorf ist wie das Internet, es vergisst nichts.

 

On the Road – On the Run – On the Railroad

Dieser rasante Roman ist eine Österreich-Rallye in sieben Etappen plus Sonderprüfungen in Form von Ortsnamenskunde-Einblicken. Das reicht von liebevollen Städtebeschimpfungen, über herzerwärmende Herkunftsaufarbeitung bis zu genialem Geblödel mit fundierter Provinzgrundierung. Da werden Stadt und Land seziert und neu wieder zusammen gesetzt. Da trifft blühende Fantasie auf alltagsverwurzelte Gegenwartsthemen.

Markus Köhle nimmt uns mit auf einen waghalsigen Stadt-Land-Trip, der zwar gerne ausufert, aber nicht entgleist, weil er den heimatlichen Hafen klar vor Augen hat, wohlwissend: Heimat hat keine Adresse.

Mehr Informationen: https://www.okh.or.at/Veranstaltung-koehlerallye
Produkt zum Warenkorb hinzugefügt.
0 Artikel - 0,00