Literatur

Livestream: Leander Fischer „Die Forelle“

20.5.2021, 19:00 Uhr - 20.5.2021, 20:15 Uhr (ics/ical Kalender Download)
OKH – Offenes Kunst- und Kulturhaus Vöcklabruck

Wir laden am 20. Mai herzlich zur nächsten Livestream-Lesung mit dem 1992 in Vöcklabruck geborenen Autor und Gewinner des Österreichischen Debütpreises 2020 Leander Fischer ein. Auf die ZuschauerInnen wartet ein textgewaltiger Abend, der in die hohe Kunst des Fliegenfischens eintaucht.

Der Ich-Erzähler Siegi Heehrmann hat am Mozarteum studiert, es aber trotz bester Aussichten nicht zu einer Karriere als Solist gebracht. Stattdessen verschlägt es ihn als Musiklehrer ins Umland von Gmunden, wo er sich mehr und mehr von seiner Frau und den zwei Söhnen entfremdet. Seine ganze Aufmerksamkeit gilt nun dem Fischen. Genauer gesagt dem Fliegenbinden, das ihm Ernstl – ein Säufer aber auch eine Koryphäe auf diesem Gebiet – lehrt. Die Flucht wird zur Sucht, der sich Siegi schlussendlich Tag und Nacht hingibt. Der heute in Wien lebende Autor beschreibt dabei über mehrere Seiten die kleinsten Details des Fliegenbindens und präsentiert sich mit seinem fast 800 Seiten starken Debütroman „Die Forelle“ als wortgewaltiger Schriftsteller.

Die Lesung wird auf dem OKH-YouTube-Kanal live übertragen, beginnt um 19:00 Uhr und ist kostenlos genießbar. Wer den Verein dennoch mit einem Unterstützungsticket unter die Arme greifen möchte, kann dies ebenfalls tun. Beim anschließenden Buchgespräch können über den Chat Fragen an den Autor gestellt werden und wird eine Ausgabe des Buchs verlost.

Link zum Livestream: https://youtu.be/3YCgkGWNlKg

Mehr Informationen: https://okh.or.at/Veranstaltung-dieforelle
Produkt zum Warenkorb hinzugefügt!
0 Artikel - 0,00