Literatur

Lesung – Omar Khir Alanam – Danke!

9.11.2018, 19:00 Uhr - 9.11.2018, 23:00 Uhr
Strandgut (Vereinslokal)

Omar Khir Alanam liest aus seinem Buch „Danke! Wie Österreich meine Heimat wurde“
Omar Khir Alanam ist 1991 in Syrien geboren und 2014 nach Österreich geflohen. Geflohen ist er, weil er nicht als Soldat in der Armee von Baschar al-Assad töten und sterben wollte, sagt er.

Von Damaskus nach Graz.
Jetzt lebt er mit seiner Freundin in Graz und macht eine Ausbildung zum Sozialbetreuer. Erste Erfolge bei Poetry-Slam-Auftritten gelangen ihm in Graz oder Wien. Einer breiteren Öffentlichkeit wurde er durch Ö3 und ZIB – Auftritte und Berichte bekannt.

„Danke! Wie Österreich meine Heimat wurde“ heißt das Buch, das er allen widmet, die ihn in den letzten Jahren unterstützt haben. „Helden der Integration“ nennt Omar die vielen Menschen, die ihn positiv aufgenommen und ihm geholfen haben – oft auch nur mit einer kleinen Geste. Doch für Omar Khir Alanam bedeutet das viel, sagt er im Ö3-Interview: „Ich habe in den letzten drei Jahren viel Liebe bekommen und ich möchte auch etwas zurückgeben“.
Welche Rolle dabei seine Haare gespielt haben, werdet ihr in der Lesung erfahren!

Bericht in der ZIB: https://tinyurl.com/ybt336ng

Mehr Informationen: https://www.facebook.com/vereinstrandgut/photos/gm.342889602954612/1244987508974007/?type=3&theater
Produkt zum Warenkorb hinzugefügt!
0 items - 0,00