Konzert

Keita | Brönnimann | Niggli (CIV/SUI) – KALO-YELE

7.12.2018, 20:00 Uhr - 7.12.2018, 23:00 Uhr
Musikschule Raab/Jazzclub

„Mitreissende Verschmelzung afrikanischer Rhythmen mit europäischem Jazz in überraschender Besetzung“!

 

Betrachtet man die Geburtsorte der drei Musiker, so handelt es sich bei diesem Trio um ein rein afrikanisches Ensemble. Der Großmeister des Balafons Aly Keïta kam in der Elfenbeinküste zur Welt, seine beiden Mitmusiker in Kamerun. Doch während Keïta dort aufwuchs, wo er geboren ist, wuchsen Brönnimann und Niggli in der Schweiz auf, wohin ihre Eltern zurückgekehrt sind. Aber irgendwie muss diese frühkindliche Prägung dennoch ihre Spuren hinterlassen haben, denn Ihre Musik klingt wie aus einem Guss. Zu dritt spielen und improvisieren sie sich in eine große Euphorie hinein, reißen Stilgrenzen vom Sockel und präsentieren Musik mit unwiderstehlichem Groove.

 

Line up:

Aly Keïta – (Balafon, Kalimba)

Jan Galega Brönnimann – (Bass Clarinet, Contrabass Clarinet, Soprano Saxophone)

Lucas Niggli – (Drums, Percussion)

 

Freitag 7. Dezember – Musikschule Raab/Jazzclub – 20:30 Uhr

 

 

Kontakt & Infos

Kunst & Kultur Raab

www.kkraab.com

Telefon: 07762/3588

Mobil:     0650/9839989

E-Mail:   news@gmx.at

VK 17 € / AK 19 € (VVK bei allen Raiffeisenbanken & oeticket Filialen)

Mehr Informationen: http://www.kkraab.com/verans/va18.php
Produkt zum Warenkorb hinzugefügt!
0 Artikel - 0,00