Konzert

jazz jam feat. Das Kammerer OrKöster

5.4.2018, 18:30 Uhr - 16.7.2018, 10:54 Uhr
RÖDA Steyr

Das Kammerer OrKöster vereint sechs der interessantesten jungen MusikerInnen aus allen Ecken der deutschen und österreichischen Musikszene. Die Kompositionen bewegen sich elegant zwischen humorvoll und tiefgründing, filigran und kraftvoll.

„Sehr frisch, eigen, abwechslungsreich und spaßig. Alles Eigenschaften, die

dem Jazz heutzutage häufig fehlen.“ (Jazzthing Redaktion)

Der besondere Sound der Band wird geprägt durch die außergewöhnliche Besetzung von Bläsersection mit zwei Posaunen, Altsaxophon und Trompetete sowie Rhythmusgruppe mit Kontrabass und Schlagzeug. Im Laufe der letzten Jahre, in denen das Sextett unter anderem den renommierten Burghauser Nachwuchs Jazzpreis gewonnen hat, hat sich eine Vertrautheit zwischen den sechs Musikern entwickelt, die es ihnen erlaubt Publikum und sich selber bei jedem Konzert aufs Neue zu überraschen.

„Man hat das Gefühl, dass hier nicht nur sechs Musiker, sondern auch sechs

Freunde auf der Bühne stehen, die sich gegenseitig zuhören und einander

vertrauen.“ (Bayerischer Rundfunk)

So klingt die Band mal nach New Orelans, mal nach Blaskapelle, lässt Raum für intime Solopassagen oder spontane Themenwechsel und kann manchmal vor

lauter Schwung kaum gebändigt werden.

Richard Köster – Trompete/Flügelhorn/Komposition

Ben Daxbacher – Altsaxofon, Querflöte

Alois Eberl – Tenorposaune

Christian Amstätter-Zöchbauer – Bassposaune

Beate Wiesinger – Kontrabass

Jakob Kammerer – Schlagzeug/Komposition

Jetzt teilen