Veranstaltung Foto: Johanna Bonsels | Blickwinkel

Infoabend zum Projekt Solidarity, Sista!

18.1.2019, 18:00 Uhr - 18.1.2019, 20:00 Uhr
PANGEA. Werkstatt der Kulturen der Welt

An diesem Infoabend erfahren Interessierte mehr über das Projekt Solidarity, Sista – Frauen*.Zeichnen.Comics! Es werden Ziele und Abläufe besprochen und die ersten Workshoptermine bekanntgegeben.

Solidarity, Sista! möchte Frauen* und Mädchen* jeder Herkunft dazu ermutigen, ihre Geschichten zu teilen, um gegenseitiges Verständnis und Sensibilisierung für die Lebensrealitäten anderer Menschen zu ermöglichen und ein positives Miteinander sowie ein gutes Zusammenleben zu fördern. Durch das Erzählen von Geschichten und das damit einhergehende gesellschaftliche Sichtbar-Werden von Lebensumständen anderer Mitmenschen sollen Stereotype gegenüber dem Unbekannten abgebaut und neues Wissen generiert werden. Damit Gemeinschaft nachhaltig gestärkt werden kann, sind „neue“ und „alte“ Linzerinnen im Rahmen von Solidarity, Sista! gleichermaßen willkommen. Im Besonderen möchte das Projekt jedoch jene einladen, die im Alltag üblicherweise wenig Repräsentation erfahren, da sie aufgrund ihres Äußeren, ihres Kleidungsstils, ihrer Sprache oder ihres Verhaltens gängigen Normen nicht entsprechen.

Im Rahmen der Workshopreihe werden die individuellen Erzählungen der teilnehmenden Frauen* und Mädchen* in einem geschützten Rahmen mündlich geteilt. Gemeinsam wird erarbeitet, welche Anteile und Erzählpassagen in künstlerischer Weise über das Medium Comic der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden sollen. Anschließend erproben die Teilnehmerinnen unter professioneller Anleitung Zeichentechniken und experimentieren spielerisch mit grafischen Erzählsprachen. Im letzten Teil der Workshopreihe konzentrieren sich die Teilnehmerinnen auf die Umsetzung der Comicgeschichten. Dabei werden die erarbeiteten Inhalte und Zeichentechniken miteinander verknüpft, um die Geschichten zu visualisieren. Der individuelle künstlerische Ausdruck der Teilnehmerinnen soll dabei im Vordergrund stehen. Aus den entstandenen Comics werden schließlich kurze Videoclips produziert. Das Ergebnis mündet in eine Ausstellung in den Räumlichkeiten von PANGEA, in der die Comics und Videoclips mit einer breiten Linzer Öffentlichkeit geteilt werden.

Dieses Projekt ist eine Kooperation mit: Blickwinkel. Mut zur Perspektive

Anmeldung
Keine Anmeldung notwendig. Einfach vorbeikommen und mitmachen.

Jetzt teilen

Mehr Informationen: https://www.pangea.at/de/projekte/solidaritysista#675