Workshop

Ich und Marina (Marina Abramović)

27.10.2018, 16:00 Uhr - 27.10.2018, 19:00 Uhr
PANGEA. Werkstatt der Kulturen der Welt

Workshopreihe über starke Frauen
Unter dem Titel Ich und … – wobei „…“ die Platzhalterin für eine mögliche Protagonistin symbolisiert – bietet PANGEA künstlerische Workshops an, die je eine inspirierende Frau* ins Zentrum stellen und deren Leben, Taten, Gedanken und Vermächtnis beleuchten. Mit Hilfe unterschiedlicher künstlerischer Mittel und Ausdrucksformen beschäftigen wir uns dann mit dem Leben dieser Frau* und reflektieren, wie sie unsere Identität beeinflusst. Der Fokus liegt dabei auf transkulturellen Perspektiven sowie auf Frauen*, die in Österreich aufgrund ihrer Herkunft bislang wenig Anerkennung in ihrem Tätigkeitsbereich erfahren haben.


Workshop im Oktober 2018
WAS: Ich und Marina (Marina Abramović)
WANN: Samstag, 27. Oktober 2018, 16:00 bis 19:00 Uhr
WO: PANGEA. Werkstatt der Kulturen der Welt

Im Workshop Ich und Marina setzen wir uns mit Marina Abramović und ihrer performativen Tätigkeit auseinander. Marina ist eine serbische Performance-Künstlerin, die sich vor allem durch eine Breite in ihrem künstlerischen Schaffen auszeichnet. Neben existenziellen Performances zu Grenzbereichen des Körpers, ist sie heute vor allem an verschiedenen Themen wie die eigene Existenz, dem Schutz von kulturellem Wissen und der Verunsicherung durch die schnell verändernde Welt (Digitalisierung) interessiert, welche sie mittels Live-Performances aufarbeitet. Wir lassen uns von Marina inspirieren und setzen uns bei diesem Workshop in Form von musikalisch-performativen Ansätzen mit unserem ich auseinander.

Geleitet wird der Workshop von Bahar Rastgar, die unter anderem als Musikpädagogin, Sängerin, Tänzerin und Mathematikerin tätig ist. Zurzeit studiert sie Musikvermittlung und ist besonders an performativer Kunst und künstlerischem Ausdruck interessiert. Für Bahar steckt in jedem von uns ein inspirierender Mensch.

INFO: Der Workshop ist kostenlos und für Personen jeden Geschlechts offen. Es sind keine Vorkenntnisse notwendig. Sämtliche Materialien werden von PANGEA und der Workshopleiterin zur Verfügung gestellt.

ANMELDUNG: Anmeldung bis 25.10.2018 per Online-Anmeldeformular, Telefon oder E-Mail an mitmachen@pangea.at.

Jetzt teilen

Mehr Informationen: http://www.pangea.at/ichund