Literatur

Hommage à Walter Pilar

1.9.2018, 19:30 Uhr - 21.9.2018, 17:35 Uhr
Kino Ebensee

Anlässlich des 70sten Geburtstags vom viel zu früh verstorbenen Ausnahme-Artisten Walter Pilar widmen sich KünstlerfreundInnen, Wegbegleiter, Freunde vermittels einer multimedialen Hommage dem Vermächtnis Pilars‘.

Er war ein Weltensammler, Worttsunami und eine Rampensau: Der Autor, Skurrealist, Geschichtensammler, Dialektforscher, Zeichner, wie leidenschaftliche Hass-Liebe-Ebenseer hat mit seinem Ouvre gewaltige Spuren hinterlassen. Sein Monumentalwerk „Lebenssee“ ist ein wellenartiges Konglomerat aus Sprachwucht, dialektaler Wortakrobatik, minutiös recherchierter Heimatkunde, politischer Feinmotorik: Der 4. Band „Wandelaltar“ ist soeben auf der Bestenliste des öffentlich-rechtlichen Rundfunks gelandet. Anlässlich des 70sten Geburtstags vom viel zu früh verstorbenen Ausnahme-Artisten Walter Pilar widmen sich KünstlerfreundInnen, Wegbegleiter, Freunde vermittels einer multimedialen Hommage dem Vermächtnis Pilars‘: Peter Putz („Das ewige Archiv“ u. Traunseher), die Performerin Michaela Schausberger mit Christian Kapun Klarinette(n), Manuela Kloibmüller Akkordeon, Dietmar Kirchner Kontrabass, der Kunstkurator und Nachlassverwalter Martin Sturm (OK, Linz), das Team Kino Ebensee (Klaus Wallinger, Frank „Corndy“ Kornberger u.a.) uvam. (Programmänderungen vorbehalten!).

Jetzt teilen

Mehr Informationen: https://www.kino-ebensee.at/veranstaltungsprogramm/hommage-a-walter-pilar-433.html