Vortrag / Lecture / Debatte

Held_innen des Alltags: Wildkräutervortrag mit Verkostung

10.6.2017, 12:00 Uhr - 10.6.2017, 14:00 Uhr
PANGEA. Werkstatt der Kulturen der Welt

Held_innen des Alltags – Gemeinsam aktiv und unterwegs

Der Alltag hat manchmal so seine Tücken. Da hilft es schon sehr, jemanden zu haben, mit dem_der man über Probleme reden, an Lösungen arbeiten oder ganz einfach Spaß haben kann. Dazu werden wir Held_innen. Held_innen des Alltags. Mal schreiben wir Lebensläufe, mal gehen wir gemeinsam Fußballspielen, mal kochen wir – alles ist erlaubt! Hier gibt es Workshops, Unternehmungen sowie Tipps und Tricks, die den Alltag erleichtern sollen. Man muss zwar kein_e echte_r Held_in sein, um den Alltag zu meistern, aber man kann!

Nutzen statt ärgern! Das gilt für die allermeisten lästigen Gartenunkräuter. Denn diese haben ihre ganz eigene, interessante Geschichte. Viele von ihnen sind wertvolle Wildkräuter, die unsere Küche mit ihren „wilden“ Aromen und einer Vielzahl an Vitalstoffen bereichern und unsere Hausapotheke ergänzen.

Im Juni 2017 lernen wir bei einem Wildkräutervortrag mit Bild-Präsentation die wichtigsten essbaren Wildkräuter kennen und unterscheiden und erfahren allerlei Wissenswertes über Kräuter: Heilwirkung, Einsatz in der Küche, altes Kräuterwissen etc. Dazu gibt es auch eine kleine Verkostung von Kräutertee, Kräuteraufstrichen und anderen selbst hergestellten Kräuterprodukten! Gehalten wir der Vortrag von der Natur- und Landschaftsführerin Alexandra Fridl.

WAS: Wildkräutervortrag mit Verkostung
WANN: Samstag, 10. Juni 2017, 14:00 bis 16:00 Uhr
WO: PANGEA. Werkstatt der Kulturen der Welt

ACHTUNG: Begrenzte Teilnehmendenzahl! Wir bitten um Anmeldung bis 9.6.2017 per Online-Anmeldeformular (https://goo.gl/forms/bABQtuQcOX4Wn4V83), Telefon oder E-Mail an mitmachen@pangea.at.

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt!
0 Artikel - 0,00