Kabarett

Fritz Egger – Wie mir der Schnabel gewachsen ist

27.4.2024, 20:00 Uhr - 27.4.2024, 22:00 Uhr (ics/ical Kalender Download)
Kultur im GUGG

Der Salzburger Schauspieler und Kabarettist mit oberösterreichischen Wurzeln, Fritz Egger, macht aus seinem Lebenslauf eine satirisch-szenische Lesung, in der beinahe alles wahr ist. Oder aber mit der Zeit wahr geworden?!

“Wie mir der Schnabel gewachsen ist, war ich noch ganz klein” beginnt er, und es wird dem Publikum schnell klar, warum der schauspielerische Lebensweg und auch das Kabarett für den Fritz schon vorgezeichnet waren! Schließlich ermahnte ihn seine Mutter schon sehr früh mit den Worten: “Spiel mir keine Komödie vor !”

Egger lässt die letzten Jahrzehnte, von der Nachkriegszeit über die Jahre des sogenannten Wirtschaftswunders, über die 80er und 90er sowie des beginnenden neuen Jahrtausends im wahrsten Sinne des Wortes “Revue” passieren. Er spielt, singt und liest äußerst humorvoll Geschichten aus seiner “kleinen Welt”, nicht ohne Zusammenhänge mit der “großen Welt” herzustellen.

Musikalisch begleitet wird er von Johannes Pillinger, der ihm mittlerweile sein halbes Leben also dreißig Jahre auf der Bühne im wahrsten Sinne des Wortes zur Seite steht, bzw. sitzt!

Fritz Egger in der Rolle seines Lebens” mit viel Humor, aber ohne Zensur, ohne Zeigefinger und vor allem ohne Reue!

Mehr Informationen: https://www.gugg.at/events/5491/fritz-egger
Produkt zum Warenkorb hinzugefügt.
0 Artikel - 0,00