Vortrag / Lecture / Debatte

Denk.Mal.Global – Migrationsursachen | Migrationen und ihre Antriebskräfte glokal

16.1.2019, 19:00 Uhr - 16.1.2019, 21:00 Uhr
Wissensturm Linz

Österreich hat – wie viele europäische Länder– eine lange Tradition der Zuwanderung. Die Migrationsbewegungen haben in den letzten Jahrzehnten mit fortschreitender Globalisierung stark an Dynamik gewonnen. In ihrem Vortrag verknüpft Gudrun Biffl die globale mit der lokalen Dimension und zeigt deren Dynamiken und Antriebskräfte auf.

Gudrun Biffl ist Arbeitsökonomin, Wirtschafts- und Migrationsforscherin. Ihre Forschungsschwerpunkte umfassen neben dem Arbeitsmarkt, Bildung, Migration & Integration, Gender, industrielle Arbeitsbeziehungen, Institutionenwandel sowie arbeitsbedingte Krankheiten. 2008 leitete sie bis zu ihrer Pensionierung im Oktober 2017 das Department Migration und Globalisierung an der Donau-Universität Krems.

Über die Reihe:

Wir befinden uns heutzutage in einem globalen Wettbewerb, der auf politischer, sozialer, wirtschaftlicher, ökologischer und technologischer Ebene stattfindet und damit manchen Menschen vieles ermöglicht, anderen jedoch Lebensgrundlagen entzieht. In Migrationsfragen ist es daher notwendig global zu denken und dabei auch die unterschiedlichen Ursachen zu erkennen. Mehr denn je braucht es eine intensive Auseinandersetzung mit den Migrationsursachen, um im Umgang mit Migration ganzheitliche Ansätze gewährleisten zu können. Warum müssen Menschen migrieren und was tragen zum Beispiel wir, in den Industriestaaten, dazu bei?

Begleitend zur Reihe kann eine Ausstellung besucht werden:

Wir alle sind Zeugen – Menschen im Klimawandel
Ausstellungsdauer: 9.1. – 9.2.2019
Ort: Foyer im Wissensturm
Kooperation von Südwind, Klimabündnis und VHS Linz

Menschen in der ganzen Welt spüren den Klimawandel längst am eigenen Leib. 24 KlimazeugInnen aus 4 Kontinenten berichten wie sie den Klimawandel wahrnehmen. Die Ausstellung zeigt wer für den Klimawandel verantwortlich zeichnet, wer besonders betroffen ist und motiviert zu Maßnahmen zum Klimaschutz und zur Klimawandelanpassung. Sie überzeugt von der Notwendigkeit Maßnahmen zum Klimaschutz und zur Klimawandelanpassung zu setzen.

Mehr Informationen: http://www.suedwind.at/oberoesterreich