Film & Kino

CUNTst Wissen? – Filmreihe

9.10.2017, 17:00 Uhr - 9.10.2017, 21:00 Uhr
Strandgut (Vereinslokal)

CUNTst Wissen? ist der Titel des ersten Abends der Filmreihe „Red Pills in Black Boxes – Projektionen des Nichtwissens“ zum Schwerpunkt Nichtwissen – diesmal kuratiert und programmiert von Sabrina Kern und Amina Lehner.

gezeigt werden:
*Vulva 3.0. Regie: Claudia Richarz, Ulrike Zimmermann. DE 2014. 79 Min.
*Le Clitoris – Animated Documentary. Regie: Lori Mallépart-Traversy. CA 2016. 03:16 Min.

Künstler_innentalk mit Amina Lehner und Isabel Fröschl zu ihrer eigenen Arbeit im Feld der Cunt-Art/Clit-Art.

Amina Lehner: Studierende der Medienkulturen und Kunsttheorien an der Kunstuniversität Linz, Queer-Aktivist_in u.a. bei FIFTITU% und Teil der Künstler_innenkollektive _space pussy und The Golden Paws
Sabrina Kern: 1982 geboren in Salzburg, lebt und arbeitet in Linz. Seit 2012 Masterstudium Medienkultur- und Kunsttheorien an der Kunstuniversität Linz. 2012 Abschluss des Studiums Bildende Kunst/Experimentelle Gestaltung an der Kunstuniversität Linz.

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt!
0 Artikel - 0,00