Konzert

Austronom / Spätlese (Ö)

6.10.2017, 18:30 Uhr - 25.10.2020, 05:29 Uhr
Kino Ebensee

20 JAHRE AUSTRONOM – Manfred Madlberger führt ein Doppelleben. Tagsüber geht der Bad Ischler als Lokaljournalist bei der Ischler Woche einer grundseriösen Tätigkeit nach. In seiner Freizeit aber gibt er sich der Musik hin.
Debüt und “Best of” zugleich Vor allem aber: Der Austronom musiziert auch selbst. Einem breiteren Publikum wurde er als Sänger der Formation Nochtschicht bekannt. Die Weihnachtskonzerte des Austronomen im Lehártheater sind legendär. Und jetzt hat er sein erstes Soloalbum aufgenommen. “Nächtebuch” heißt es, und erstmals veröffentlicht es der letzte Zylinderträger Bad Ischls nicht unter seinem Künstlernamen, sondern unter seinem echten. “Viele der Lieder sind einfach zu nahe an mir, als dass ich sie reinen Gewissens als Austronom veröffentlichen hätte können”, sagt er. Die 13 introvertierten Lieder auf “Nächtebuch” entstanden im Laufe von mehr als zwei Jahrzehnten. “Es ist also nicht nur ein Debütalbum, sondern zugleich auch eine Art Best of”, so der Musiker.

SPÄTLESE-live on Stage. rock, folk, jazz? welche schublade soll man öffnen, um die „spätlese“ dann hineinzustecken? – alle drei? sicher nicht. die musik, die spätlese mit gitarre, bass, drums und saxophon auf die bühne bringt, lässt sich so nicht einordnen. von allem etwas – und daraus entsteht immer wieder neues. da vermengt sich folk-picking-technik mit harmonischen strukturen aus dem jazz und jazzig-rockige soli lösen den gesang ab, und … die lyrics der songs (im dialekt) sind oft denkanstöße und manchmal auch vehikel, um dem hier und jetzt zu entfliehen.

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt!
0 Artikel - 0,00