Portraitfoto des Künstlers Michael Kienzer Ausstellungen

Ausstellung: MICHAEL KIENZER – fragile stabilities

16.5.2024, 19:30 Uhr - 22.6.2024, 12:00 Uhr (ics/ical Kalender Download)
Kulturverein & Galerie 20gerhaus Ried i.I.

Eröffnung: Donnerstag16. Mai 2024, 19:30 Uhr
Eröffnungsgespräch Michael Kienzer (Künstler) und Daniela Wageneder-Stelzhammer (Kuratorin der Ausstellung)
Ausstellungsdauer bis Samstag 22. Juni 2024
Öffnungszeiten: Fr. 15 – 18.00 Uhr / Sa. 10 – 12.00 Uhr
https://www.20gerhaus.at/

Mit Michael Kienzer ist es gelungen, eine der bedeutendsten zeitgenössischen bildhauerischen Positionen im deutschsprachigen Raum in die Galerie 20gerhaus Ried zu holen.

Die von Daniela Wageneder-Stelzhammer kuratierte Ausstellung “fragile stabilities” zeigt Arbeiten aus Kienzers Werkserien “Flyer”, “One after Another” und “lose Dichte” in einer einzigartigen, für das 20gerhaus konzipierten Rauminstallation.

Michael Kienzers Arbeiten sind präzise Kompositionen, die dennoch wirken wie spontane Setzungen. Spielerische Momentaufnahmen, die trotz ihres materiellen Gewichts eine unbeschwerte Leichtigkeit in sich tragen. Seine Arbeiten sind grazil und in ihrer Formensprache äußerst minimalistisch. Sein Werk bewegt sich dabei stets zwischen autarker bildhauerischer Setzung und raumspezifischer Installation.

Der Raum, seine Dimensionen und Bezüge, die physikalischen Gesetze, die Balance und Dynamik von Anziehung und Distanz, von Fragilität und Stabilität, sind beständige Begleiter von Kienzers Arbeit.

Michael Kienzer (*1962 in Steyr) lebt und arbeitet in Wien. Er ist Mitglied der Wiener Secession. Zahlreiche Preise und Auszeichnungen wie der Monsignore Otto Mauer Preis, der Kunstpreis der Stadt Wien, Oberösterreichischer Landespreis für Kultur, oder der Österreichischer Kunstpreis für Bildende Kunst. Arbeiten von Michael Kienzer befinden sich in Sammlungen des Belvederes, der Albertina, dem MUMOK oder MAK sowie dem Museum Liaunig oder dem Joanneum in Graz. Die Vielzahl an nationalen und internationalen Ausstellungen von der Biennale in Venedig über Einzelausstellungen in Los Angeles, New York, Düsseldorf, Zürich, Paris, Singapur oder München bezeugen seine Stellung in der Zeitgenössischen Kunst.

Mehr Informationen: https://www.20gerhaus.at/programm-2024/mai-juni-michael-kienzer-1/
Produkt zum Warenkorb hinzugefügt.
0 Artikel - 0,00