2_1 andreas gruber.jpg Literatur

Andreas Gruber – Racheherbst

2.4.2016, 20:00 Uhr - 2.4.2016, 20:00 Uhr
LeoKultur – Kulturviertel

Andreas Gruber, 1968 in Wien geboren, lebt als freier Autor mit seiner Familie und fünf Katzen in Grillenberg in Niederösterreich. Seine Bücher wurden u.a. für den Leo Perutz Preis nominiert und dreimal mit dem Deutschen Phantastik Preis ausgezeichnet. Unter einer Leipziger Brücke wird die verstümmelte Leiche einer jungen Frau angespült. Walter Pulaski, zynischer Ermittler bei der Polizei, merkt schnell, dass der Mord an der Prostituierten Natalie bei seinen Kollegen nicht die höchste Priorität genießt. Er recherchiert auf eigene Faust…

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt!
0 Artikel - 0,00