Vernissage / Finissage

30. Frauenfilmtag

11.3.2017, 18:30 Uhr - 28.9.2020, 05:20 Uhr
Kino Ebensee

Samstag, 11. März 2017, 19:30 Uhr, Kino Ebensee
Kunst, Sektempfang & Film

Vernissage Fotokunst von Regine Pots
https://www.facebook.com/reginetops
1972 geboren in Südafrika, 2004 nach Österreich übersiedelt. Kunstunterricht von ihrer Großmutter: Elly Holm, und ihrer Mutter: Cornelia Holm in Zeichnen, Malen, Schnitzen, Linoldruck, Bildhauerei und Glasarbeit. Danach Goldschmiede Ausbildung. Regine Pots lebt in Gmunden und hat 5 Töchter.
2014 Zeichnen- und Fotokurs in Wels
2016 erste Soloausstellung in der Kunstzentrale Gmunden

Film: Alles was kommt
http://www.alleswaskommt.weltkino.de/
Die Philosophie-Lehrer Nathalie (Isabelle Huppert)und Heinz sind seit 25 Jahren verheiratet und haben zwei erwachsene Kinder. Nathalie verbringt ihre Freizeit mit dem Verlag, in dem sie nebenberuflich Bücher herausbringt, mit ihren ehemaligen Schülern, die mittlerweile Freunde geworden sind. Eines Tages eröffnet Heinz ihr, er habe sich in eine andere Frau verliebt und werde zu ihr ziehen. Als dann auch noch Nathalies Publikationen eingestampft werden sollen und ihre Mutter ins Altersheim zieht ist sie plötzlich allein und der Sommer hat gerade erst angefangen.
REGIE: Mia Hansen-Løve

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt!
0 Artikel - 0,00