Unabhängiger Infodienst

Infoladen Wels
Eine Projektgruppe im Infoladen Wels möchte einen unabhängigen Informationsdienst mit Regionalstellen in mehreren oberösterreichischen Bezirken errichten. Output soll eine Homepage sein, die ãüber fremdenfeindliche, rassistische und sexistische Übergriffe und Ausgrenzungen sowie Aktivitäten dagegenã informiert. Damit soll ein Beitrag geleistet werden ãum gesellschaftliche Entwicklungen und Tendenzen im positiven wie im negativen transparent zu machenã. Diese Homepage soll aber auch zur Knüpfung von Kontakten genutzt werden.
Benötigt wird die Miete für den Providerplatz sowie die Leitungskosten (Standleitung), Druckkosten für Werbematerial und Konsultationskosten für einen Rechtsanwalt (Pauschale).

Fördersumme: EUR 2.300,-

Jetzt teilen