Malmoe-Standbein in Linz

Malmoe
Malmoe ist ein 2001 gegründetes Zeitungsprojekt, das ãeinen emanzipatorischen Diskurs in Bereichen etablieren will, die heute eine zentrale Rolle in der Bildung von gesellschaftlicher Hegemonie spielen – ein Feld, das mit den Attributen medien- und technologiekompetent, urban, kreativ, ungesichert beschäftigt bzw. (schein)selbstständig, weltläufig, popkulturell sozialisiert, gebildet und kommunikativ umschrieben werden kann.ã Bisher sind 3 Nummern (und einige Sondernummern) erschienen.
Nun soll das bisher wien-lastige Projekt nach Oberösterreich ausgedehnt werden. Eine eigene Oberösterreichredaktion und der Sitz der Webredaktion in Oberösterreich sind geplant.
Angesucht wird um Ausbildungskosten sowie um eine Anschubfinanzierung.

Fördersumme: EUR 10.000,-

Jetzt teilen