Jurysitzung Innovationstopf 2012

Die öffentliche Jurysitzung zum KUPF Innovationstopf 2012 "Der gläserne Boden"

findet am Freitag den 27. April ab 13:30 Uhr im

bb 15 -  Raum für Gegenwartskunst, Baumbachstraße 15, 4020 Linz  statt.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen!

Mitglieder der Jury 2012:

Susanne Blaimschein, lebt und arbeitet in Linz , Ausstellungsorganisatorin, Kuratorin KunstRaum Goethestrasse xtd, Obfrau Festival der Regionen

Ingeborg Habereder, Studium der Germanistik, Philosophie und Ethnologie in Wien und Hamburg; seit 1976 Mitarbeit in der freien Kulturszene OÖ; Vorstandsmitglied Kulturprojekt Sauwald /OÖ; Obfrau Kulturforum M /Wien; Direktorin Stiftung Sabarsky-Sonnberger /CZ; als freie Kuratorin für bildende Kunst und Musik im In- und Ausland tätig; Mitglied im Ensemble KlangStimmen.

Assimina Gouma, lebt und arbeitet in Wien und Linz. Sie hat Kommunikationswissenschaft studiert und das postgraduale Programm des Instituts für Höhere Studien (Soziologie) absolviert. Ihre Forschungs- und Lehrschwerpunkte sind Migration, Medien und Gender. Derzeit begleitet sie das Projekt Self-Defence IT (Daphne-EU-Programm) für maiz. Sie ist Redakteurin bei migrazine.

Peter Wagenhuber, Lebt und arbeitet in Linz; von 2002 bis 2005 Veranstaltungskoordinator in der Stadtwerkstatt,  seit 2005 Netzwerkadministrator bei servus.at

Wolfgang Wasserbauer, seit den frühen 80er Jahren in Welser Kulturinitiativen tätig, seit 1985 im Alten Schl8hof Wels, seit 1987 Festival "music unlimited"