22 | Garstner Hochunsicherheitsmatch

Bernhard Schmalzel + Projektteam |bernhard.schmalzel@aon.at| Antragssumme: 7.800,00 Gerüchte, Vermutungen und Unsicherheit im Rahmen eines künstlerischen Fußballspiels. Auf einem Fußballfeld sind Sicherheitszonen eingerichtet. Diese dürfen von den Spielern nicht verletzt werden. In den Zonen befinden sich PerformerInnen. Das Spiel wird durch Interaktionen des Publikums gesteuert. Weder die PerformerInnen, das Publikum, noch die Fußballspieler wissen was kommt. In gewissen Situationen wird von den PerformerInnen ein Text des Autors Andreas Renoldner vorgetragen.

Das Projektteam: Konzept: Birte Brudermann, Bernhard Schmalzel, Ulli Mödlagl-Freihofner und Werner Freihofner Texte: Andreas Renoldner; Musik: quetsch`n company haag Regie: Birte Brudermann und Bernhard Schmalzel Fußballspiel: Fußballverein Garsten Technik: Bartek Kubiak