20 | Unsere tägliche Verunsicherung gib uns heute…

Forum Interkulturalität / migrawood | Marissa Lobo |forum@servus.at | Antragssumme: 14.000,00 Der Zusammenhang zwischen Migration und innerer Sicherheit ist komplex, wird aber immer wieder politisch simplifiziert. Das Projekt „Unsere tägliche Verunsicherung gib uns heute„ will durch Irritationen, Absurditäten, Ironie und Protestdramaturgien aktuelle neoliberale Sicherheitskonzepte und ihr Verhältnis zu Migration, Geschlecht, Bio-Sicherheit, die Rolle staatlicher und nicht-staatlicher Gewalt, postkolonialer Subjektivität und staatlicher Legitimation im spezifischen Kontext der „Sicherheitsgesellschaften“ problematisieren.

Der Verein FORUM INTERKULTURALITÄT hat zum Zweck: Erweiterung der soziopolitischen und kulturellen Präsenz von Migrantinnen Selbstorganisation von Migrantinnen in Kulturbereich

MIGRAWOOD wurde 2007 von 6 Migrantinnen gegründet, um die Kulturlandschaft Österreichs durch Irritationen, Absurditäten und Ironie als ziviler Ungehorsam zu verändern.