Geschenke an die Politik!

Die KUPF-WählerInnengeschenk-Annahmestelle öffnete am 24. September 06 erstmals ihre Pforten. Die Bevölkerung war aufgerufen, noch vor der Nationalratswahl 2006 die wahlwerbenden Parteien mit wohlgemeinten Geschenken & Botschaften zu beglücken.

Am Sonntag, 24. September 2006 fand im und rund ums Landestheater Linz ein großes Fest, die vom Landestheater initiierte „Promenadenmischung“, statt.

Einige Kulturinstitutionen und -initiativen, auch aus der Freien Szene, wurden zu diesem Spektakel eingeladen um sich dort zu präsentieren. Die KUPF nutzte diese Plattform um die KUPF Wählerinnengeschenk-Annahmestelle zu öffnen. Frei nach dem Motto, geben ist besser als nehmen, konnten dort Geschenke an die wahlwerbenden Parteien und einzelne Politikerinnen und Politiker abgegeben werden.

Dieses Angebot wurde von vielen Besucherinnen und Besuchern des Festes freudig angenommen. An einem strahlend schönen Sonntag, sammelte man gemeinsam Geschenke und Botschaften für die Akteure/Akteurinnen, eines nicht ganz so strahlenden Wahlkampfes.

Auch die regionale politische Prominenz begutachtete die angehäuften WählerInnengeschenke:
https://kupf.at/data/wahlgeschenke/dsc_0067.jpg

Die Geschenke konnten mitunter sehr kreativ ausfallen, so wie diese „ausgezuzelte“ Weißwurst für Frau Ministerin Gehrer:
https://kupf.at/data/wahlgeschenke/dsc_0090.jpg

Gleichstellungspolitik, die diesen Namen auch verdient, wurde an diesem Tag des öfteren gefordert. Ob diese Botschaft auf dem Weg nach Wien verhallt oder nicht, sei dahingestellt:
https://kupf.at/data/wahlgeschenke/dsc_0099.jpg

Sogar die Blasmusikkapelle Waizenkirchen fand Zeit, sich ein passendes Präsent für die Politik zu überlegen. Da verschenkte man kurzerhand ein Notenblatt des Stückes „Du schwarzer Zigeuner“ – Wunschkandidatin für die instrumentale Wiedergabe des Stückes – Frau Ministerin Gehrer, aber bitte auf der Flöte!
https://kupf.at/data/wahlgeschenke/dsc_0125.jpg

Und hier noch eines der Geschenke, die an Herrn Strache adressiert waren:

https://kupf.at/data/wahlgeschenke/dsc_0102.jpg

Leider war es uns nicht möglich, alle Geschenke der Bevölkerung hier zu dokumentieren – wir hoffen Sie haben trotzdem Freude an den auszugsweisen Darstellungen!

Die KUPF-WählerInnengeschenk-Annahmestelle öffnet ihre Tore auch zur nächsten Wahl!

Jetzt teilen