KUPF Mitgliedsinitiativen

Die Vielfalt der Mitgliedsinitiativen spiegelt die Bandbreite der zeit- und soziokulturellen Arbeit in Oberösterreich wider. Ihr aktives Eingreifen und das Gestalten der Gesellschaft, das Hinterfragen bestehender Strukturen ist ein wichtiger Beitrag zur emanzipatorischen Entwicklung in den jeweiligen Regionen und ein Stück gelebte Demokratie.

Die KUPF setzt sich derzeit aus über 150 Mitgliedern zusammen, allesamt unabhängige Initiativen der Zeitkultur in Oberösterreich. Darunter befinden sich Kulturvereine, Kunstkollektive, Veranstaltungszentren, Clubs, Festivals und viele mehr. Ihnen gemein ist die organisatorische Unabhängigkeit von Gebietskörperschaften, das Bekenntnis zu demokratischen & partizipativen Strukturen sowie das Bekenntnis zu einer diversen, bunten und offenen Gesellschaft.

Karte der KUPF Mitgliedsinitiativen

Iframe